Sonntag, 9. September 2012

Gartenglück und Lebenszeichen

Ihr Lieben!
 

Seit dem letzten Post ist viel, viel Zeit vergangen....
Einen grossen Teil der Renovierung des Hauses haben wir geschafft und werkeln und renovieren uns nun noch durch die Reste. Mittlerweile bin ich zum "Paneele - streich - Hasser" geworden (fast in jedem Zimmer sind die Decken - teilweise auch die Wände - mit braunen 70er Jahre Paneelen verkleidet (leider nicht aus Holz, sondern aus beschichtetem Dings...).
Wie ihr Euch denken könnt, kann das natürlich nicht bleiben!
Die Paneele müssen weiss gestrichen werden und alle Übergänge brauchen noch schöne Leisten.
 Aus den Zimmern mit 70er Jahre Atmosphäre soll ja ein gemütliches und helles Zuhause in meinem geliebten "French Nordic Style" werden...
Ein grosses Vorhaben, das ich bis Mitte Oktober umgesetzt haben möchte.
 
Der grosse, verwilderte Garten entschädigt mich allerdings jeden Tag für all die Arbeit, Missgeschicke und Probleme, die beim Renovieren aufgetreten sind.
Jede freie Minute verbringe ich dort und hoffe, dass aus dem verwilderten Garten in den nächsten Jahren ein verwunschener Garten entsteht.
 
 
Ein Teil des Weges in den hinteren Teil des Gartens, in dem das Gartenhaus steht (welches auch noch renoviert werden muss und so aussehen soll ↓ Facebook Sonderzeichen Smileys für den Chat und den persönlichen Nachrichten ), ist von wildem Wein überwuchert.
 
naja.... oder so ähnlich..

 ↑...... Facebook Sonderzeichen Smileys für den Chat und den persönlichen Nachrichten
 
Also letztendlich genau SO!!↓Facebook Sonderzeichen Smileys für den Chat und den persönlichen Nachrichten


Ok, zurück zur Realität....
 
Meine Pläne sind also wie immer seeeehr gross und mal schauen, was daraus wird....

Aber diesen Sitzplaz in unserem Garten finde ich allerliebst.



 Heute werde ich dort nicht sitzen können, da ich seit gestern im "Streichwahn" bin und versuche, den oben erwähnten braunen Paneelen einen "Hauch von Frankreich" ...ähm... einzuhauchen ;)

Das bezaubernde, gleichnamige Weihnachtsbuch gibt es übrigens in meinem Shop
 
Es ist etwas seltsam, bei dem wunderschönen Wetter dieses Buch anzuschauen, aber da ich persönlich, dort soviele schöne Dekovorschläge und Weihnachtsdekorationen gesehen habe, die ich auch unbedingt haben möchte, mache ich bereits dass www. unsicher um ähnliches (& noch bezahlbar) zu bekommen.







 
 
 Ich wünsche Euch einen wunderbar sonnigen und entspannten Sonntag!

Herzlichst!
Irene




















 

 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Irene,
    dein Garten ist so schön und verwunschen, aber natürlich will man es noch besser, die Ideen sind toll, so ein Gartenhaus hätte ich auch sehr sehr gerne und die Veranda würde mir auch sehr gut gefallen. Tolle Impressionen.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana! Herzlichen Dank für die lieben Worte! Ich befürchte, dass das Gartenhaus, so wie ich es gerne hätte, ein Traum bleibt. Aber ich hoffe, aus dem vorhandenen Gartenhaus ein ähnlich schönes machen zu können!
      Herzlichst!
      Irene

      Löschen
  2. Liebe Irene,

    wir haben lange nichts mehr von einander gehört! Aber ich denke Zeitmangel erklärt so vieles... ;O))))

    Bitte schau doch mal auf meinen Blog für Näheres... ich habe Dir einen Award verliehen... wenn Du keinen Award möchtest, ist es auch nicht schlimm....ich möchte einfach andere auf Deinen tollen Blog aufmerksam machen.

    Liebe Grüße aus Iserlohn
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute! Leider haben wir schon lange nichts mehr von einander gehört! Ja, die Zeit rennt momentan - aber ich sehe auch Fortschritte in allen Bereichen!Das tut sehr gut! Wie ich in Deinem Blog gesehen und gelesen habe, bist Du ja auch nicht gerade untätig - WOW!!! Aber ich habe immer noch Deine Worte von Anfang des Jahres im Ohr und nehme mir auch Auszeiten!
      Ganz herzliche Grüße! Dein Pakerl mit dem Lesestoff mache ich gleich fertig ;)

      Löschen
  3. Liebe Irene,
    ...und ich hab's auch erst einen Monat später gelesen...mensch. Na die Zeit vergeht aber auch wie im Flug! Schön, dass Ihr so fleißig am Werkeln seid! Da hatten wir dieses Jahr irgendwie gar keine Zeit zu. (obwohl noch furchtbar viel zu tun ist!) Die Gartenbilder sind ja schon sehr idyllisch (wir haben ja auch eine Wildnis, aber die sieht auch so aus...zum Glück wird sie bald wieder unter einer Schneedecke veersteckt. Hat heute schonmal angefangen!).
    Wäre schön, wieder öfter von Dir zu lesen :o)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irina! Oh ja! Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug!! Besonders schnell, wenn zuviel zu tun ist! Auf uns, liebe Irina, werden bestimmt wieder ruhigere Zeiten zukommen, in denen wir auch geniessen können, was wir gemacht haben!
    Herzlichst!
    Irene

    AntwortenLöschen